Autor: Axel Grünewald

Weniger ist mehr – Was kleine Häuser zu bieten haben

Bauland ist heutzutage so begehrt wie nie zuvor – gleichzeitig ist es rar und teuer, was so manchen Bauherren dazu bringt, sich mit einem kleinen Grundstück zufriedenzugeben. Auch viele ältere Menschen entscheiden sich bewusst für ein kleineres, ebenerdiges Haus, da die Kinder aus dem Haus sind und auch die Nachhaltigkeit platzsparendes Bauen gebietet. „Weniger ist mehr“: Ein Motto, das in puncto Hausbau derzeit eine Renaissance erlebt. Das Wohnen auf kleinstem Raum und auf einer Ebene liegt schon seit Jahren im Trend – mit stetig wachsender Nachfrage. Die Vorteile eines Bungalows liegen eigentlich auf der Hand: Alle Wohnräume befinden auf...

weiterlesen

Massivhaus oder Fertighaus? Mit uns bauen Sie energetisch sicher

Mit dem ersten Gedanken ein Haus zu bauen, stellt sich schnell die Frage: Passt ein Massivhaus oder ein Fertighaus besser zu mir und meinem Budget? Und in Zeiten der Energiekrise ist auch der Punkt der energetischen Sicherheit sehr zentral. Wir helfen Ihnen in diesem Beitrag, die richtige Entscheidung zu treffen. Es ist ein Mythos, der sich hartnäckig hält: Mit einem Fertighaus baut man kostengünstiger, schneller und ist energetisch bestens abgesichert. Doch wussten Sie, dass sie beim Massivhaus auf diese Vorteile nicht verzichten müssen? Massivhaus vs. Fertighaus – Das sind die Unterschiede Massivhäuser sind Stein auf Stein gebaut und können...

weiterlesen

Ist der Traum vom Eigenheim ausgeträumt?

Steigende Bauzinsen treiben Ihnen derzeit Sorgenfalten auf die Stirn? Viele Häuslebauer fragen sich, ob Sie sich ein eigenes Heim noch leisten können. Wir haben uns die Situation genauer angesehen. Dieser Beitrag kann natürlich nur eine Momentaufnahme sein. Aber vielleicht ist jetzt dennoch der passende Moment, sich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen? Behalten Sie die Zinsentwicklung im Auge Die Pandemie und der Ukrainekrieg haben die Energie- und Rohstoffpreise steigen lassen. Da auch die Europäische Zentralbank im Sommer 2022 erstmals wieder den Leitzins erhöht hat, haben sich die Hypothekenzinsen seit Jahresanfang 2022 fast vervierfacht und bewegen sich stand heute (im...

weiterlesen

Lichtplanung: Natürliches Tageslicht für Ihre Wohngesundheit

Eine behagliche Wohlfühl-Atmosphäre sollte in Ihrem neuen Traumhaus nie zu kurz kommen! Vor allem die richtige Beleuchtung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Denn Tageslicht sowie eine durchdachte Fenstergestaltung haben direkten Einfluss auf Ihr körperliches Wohlbefinden. Wie Sie die Lichtplanung in Ihrem Zuhause ideal umsetzen können und dabei die eigene Wohngesundheit optimieren, erfahren Sie hier. Langfristige Wohngesundheit: Das steckt dahinter Um den idealen Lebensmittelpunkt für Sie und Ihre Familie zu schaffen, sollte das geplante Massivhaus selbstverständlich nie eine gesundheitliche Belastung darstellen. Denn in Ihrem neuen Eigenheim werden sie voraussichtlich viel Zeit verbringen. Umso wichtiger ist es als Häuslebauer gänzlich auf...

weiterlesen

Clever kombiniert im Eigenheim: Vorrüstung für Photovoltaik-Anlage und E-Auto

Steigende Energiepreise, ein immer bewussterer Umgang mit Ressourcen und unserer Umwelt, der Wunsch, unabhängig zu sein – es gibt viele Gründe, die dazu führen, dass Eigenheimbesitzer immer öfter über erneuerbare Energien im Allgemeinen und Photovoltaik im Speziellen nachdenken. Was genau ist Photovoltaik – kurz: PV? Kurz und knapp: Eine Photovoltaik-Anlage wandelt Sonnenstrahlen mithilfe von Solarzellen in Strom um. Dieser Vorgang funktioniert zu jeder Jahreszeit, auch mit diffusem Licht. Dennoch wird empfohlen, die PV-Module möglichst nach Süden auszurichten, um eine maximale Sonneneinstrahlung zu garantieren. Strom, der durch die eigene Photovoltaik-Anlage erzeugt wird, kann ganz normal im Haus genutzt werden. Ein...

weiterlesen